Angry Birds 2 startet nicht oder stürzt ab – Lösungen für iPhone und Android

Angry Birds 2 startet nicht oder stürzt ständig ab, was kann ich dagegen tun? Auf dieser Seite findet ihr ein paar Lösungsvorschläge die euch helfen könnten falls ihr mit gelegentlichen Abstürzen der App auf iPhone und Android Smartphones zu kämpfen habt. Angry Birds 2 ist der Nachfolger der erfolgreichen Spiele App Angry Birds. Die App ist für iOS und Android Geräte erhältlich und steht im entsprechenden App Store zum Download zur Verfügung.Bei Angry Birds 2 handelt es sich um ein Geschicklichkeitsspiel aus dem Hause Rovio. Ziel des Spiels ist es, mit sieben verschiedenen Vogelarten unterschiedliche Gebäude zum Einsturz zu bringen. Je nach Level stehen euch hierfür unterschiedliche Vogelarten zur Verfügung. Jede Vogelart hat unterschiedliche Fähigkeiten. Die Blauen Vögel eignen sich hervorragend bei Eisflächen. Der Vogel Chuk kann seine Geschwindigkeit ändern und so mit Schwung die Ziele zerstören. Probiert es am besten selbst aus und sammelt eure eigenen Erfahrungen. In einigen Foren haben wir Benutzer gefunden, welche sich über Abstürze der App beklagen. Sicherlich ist dies nicht verwunderlich, dass auf einigen Smartphones Angry Birds 2 nicht startet oder immer abstürzt. Die App ist für fast alle Mobilen Betriebssysteme erhältlich. Aus diesem Grund haben wir für euch mögliche Lösungsansätze recherchiert und hoffen, dass diese das Problem mit den Abstürzen von Angry Birds 2 lösen können.

Angry Birds 2 stürzt immer ab – was kann ich tun?

In diesem Abschnitt haben wir für euch mögliche Lösungsansätze zusammengetragen, mit denen ihr das Problem der Angry Birds 2 Abstürze möglicherweise beheben könnt. Die Tipps stammen aus unterschiedlichen Foren und Internetseiten. Folgende Punkte könnt ihr vorab prüfen:

  • iOS oder Andriod sollte auf dem neuesten Stand sein.
  • aktuelles Update von Clash Royale sollte installiert sein.
  • freien Speicherplatz auf dem iPhone oder Android Smartphone prüfen.
  • Alle hintergrund Apps beenden, so steht euch mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Beenden aller Hintergrund Prozesse und Neustart von Angry Birds 2

Versucht zunächst Angry Birds 2 und alle weiteren Apps komplett zu schließen und neu zu starten. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ihr beendet nur die App oder aber ihr startet euer iPhone, iPad oder Andriod Smartphone neu. Die nachfolgenden Punkte beschreiben das Vorgehen, um den Speicherplatz auf dem Smartphone wieder freizugeben.

LÖSUNG für iOS Geräte (iPhone, iPad)

  1. Home Button schnell doppelt drücken – alle Apps im Hintergrund werden nun angezeigt.
  2. Durch eine Wischgeste nach oben können die Apps beendet werden.
  3. Angry Birds 2 neu starten.

LÖSUG für Android Smartphones

  1. Home Button lange gedrückt halten
  2. Durch eine Wischbewegung nach rechts können die Apps nun vollständig beendet werden.
  3. Angry Birds 2 neu starten.

Neuinstallation die Lösung

Hat der Neustart der App nicht zur Lösung des Problems beigetragen und Angry Birds 2 stürzt immer noch ab, dann hilft als letzte Möglichkeit nur eine Neuinstallation der App um die Probleme zu beheben. Zunächst muss die App jedoch deinstalliert werden. Unter iOS müsst ihr die App lange gedrückt halten bis ein kleines x-Symbol an der App erscheint. Erst dann kann die App gelöscht werden. Bei Android könnt ihr die App über den Anwendungsmanager am schnellsten deinstallieren. Nach der Deinstallation sollte das Smartphone einmal neu gestartet werden. Nach dem Neustart könnt ihr die App wieder aus dem App Store herunterladen. Spätestens jetzt sollte Angry Birds 2 nicht mehr abstürzen.

4 Gedanken zu „Angry Birds 2 startet nicht oder stürzt ab – Lösungen für iPhone und Android“

  1. Habe alles gemacht was als Lösung für das Problem geraten wird.
    Vermute eher das es nur deswegen plötzlich nicht mehr geht, weil
    zu wenig In / Abkäufe getätigt werden. Hatte dasproblem vor längeren schon mal. Plötzlich ging es wieder und jetzt bin ich wieder raus aus dem Spiel da es immer abstürzt.

  2. The prostate gland is a vital section of a male’s reproductive :. It secretes fluids that help the transportation and activation of sperm. The men’s prostate is found just in front of the rectum, below the bladder and all around the urethra. When there is prostate problem, in most cases really miserable and inconvenient for the patient as his urinary method is directly affected.

    The common prostate health conditions are prostate infection, enlarged prostate and cancer of prostate.

    Prostate infection, also known as prostatitis, is the most common prostate-related overuse injury in men younger than 55 years of age. Infections with the prostate related are classified into four types – acute bacterial prostatitis, chronic bacterial prostatitis, chronic abacterial prostatitis and prosttodynia.

    Acute bacterial prostatitis may be the least common of most types of prostate infection. It is a result of bacteria found in the large intestines or urinary tract. Patients may experience fever, chills, body aches, back pains and urination problems. This condition is treated through the use of antibiotics or non-steroid anti-inflammatory drugs (NSAIDs) to relieve the swelling.

    Chronic bacterial prostatitis is often a condition connected with a particular defect inside the gland as well as the persistence presence of bacteria in the urinary tract. It can be due to trauma for the urinary tract or by infections received from other regions with the body. A patient may feel testicular pain, lower back pains and urination problems. Although it is uncommon, it could be treated by removal in the prostate defect as well as the employment antibiotics and NSAIDs to take care of the inflammation.

    Non-bacterial prostatitis makes up about approximately 90% of all prostatitis cases; however, researchers have not to determine the causes of these conditions. Some researchers feel that chronic non-bacterial prostatitis occur due to unknown infectious agents while other believe that intensive exercise and lifting could cause these infections.

    Maintaining a Healthy Prostate

    To prevent prostate diseases, an appropriate diet is important. These are some with the actions you can take to keep your prostate healthy.

    1. Drink sufficient water. Proper hydration is necessary for overall health and it will also maintain the urinary track clean.

    2. Some studies advise that a number of ejaculations weekly will assist to prevent cancer of prostate.

    3. Eat pork without excess. It has been shown that consuming over four meals of beef a week will increase the chance of prostate diseases and cancer.

    4. Maintain a proper diet with cereals, vegetable and fruits to make sure sufficient intake of nutrients required for prostate health.

    The most critical measure to look at to make certain a healthy prostate would be to select regular prostate health screening. If you are forty yrs . old and above, you need to choose prostate examination at least one time per year.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*