Dateinamenerweiterung unter Windows 10 anzeigen bzw. aktivieren

Wie kann ich die Dateinamenerweiterungen unter Windows 10 anzeigen lassen bzw. aktivieren? Standardmäßig wird die Anzeige der Dateiendungen unter Windows 10 deaktiviert. Jedoch wollen viele Windows Benutzer auf den ersten Blick erkennen, welcher Dateityp sich hinter einer Datei verbirgt. Die Windows 10 Dateinamenerweiterung kann sehr einfach aktiviert werden.

Windows 10 Dateityp anzeigen

Einige bekannte Dateitypen sind zum Beispiel: docx, xml, txt, jpg und png. Jedoch sind diese für den Benutzer standardmäßig nicht sichtbar. Folgende Schritte sind notwendig, um die Dateitypen anzeigen zu lassen.

  • Als erstes müsst ihr den Windows Explorer öffnen
  • Nun navigiert ihr zum Reiter „Ansicht“
  • die Option „Dateinamenerweiterung“ kann nun aktiviert werdenWindows 10 Dateiendung anzeigen

Die Dateitypen werden jetzt bei jeder Datei sichtbar und können so angepasst werden. Achtung! Wird ein Dateityp versehentlich umbenannt, so kann die Datei ggf. nicht mehr gelesen werden. Windows 10 Dateityp anzeigen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*