Wie funktioniert ein Mobiler WLAN Router

Mobiler WLAN Router - einfach erklärtIn dem heutigen Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage: Wie funktioniert ein Mobiler WLAN Router? Da ich schon viele Anfragen erhalten habe werde ich euch in ein paar Abschnitten die grundsätzlichen Funktionen eines Mobilen WLAN Routers erklären. Ein Mobiler WLAN Router wird häufig auch Mobiler WLAN Hotspot gennant. Mit dem Router seit ihr in der Lage, jederzeit an jedem Ort (Empfang und Datentarif vorausgesetzt), einen Zugang zum Internet herzustellen. Dabei könnt ihr eurer Smartphone, Tablet oder Notebook per WLAN mit dem Router verbinden. Für den Betrieb ist ein Datentarif zwingend notwendig. Diesen könnt Ihr schon für ein paar Euro günstig beschaffen. Vor dem Kauf müsst ihr euch entscheiden, ob ihr zu einem UMTS oder einem LTE Router greift. Auf der Seite wlan-router-tests.com erhaltet ihr einen Überblick Mobiler WLAN Router. 

Mobiler WLAN Router mit LTE Technik – Stand der Dinge

Ich selbst habe mir einen Mobilen WLAN Router mit LTE Empfangsrechnik zugelegt. Somit bin ich für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite. Ein Vorteil dieser Technik ist sicherlich der stetige Ausbau in ländlichen Gebieten, da ich berufsbedingt viel untwegs bin und so mit hoher Geschwindkeit surfen kann. Auf der o.g. Seite finden Sie im Blog Bereich weitere Informatioen zum Funkstandard LTE bzw. 4G

Mobiler WLAN Router meist Simlockfrei

Wie Anfangs erwähnt wird für den Betrieb eines Mobilen WLAN Hotspots ein Datentarif benötigt. Ob Prepaid oder Laufzeit Vertrag ist egal. Die meisten Mobilen WLAN Router haben keinen Simlock und sind somit mit jedem Netzbetreiber nutzbar. Eine SimKarte von T-Mobile kann ebenso genutzt werden wie von Vodafone, E-Plus oder O2. Ich habe mich für einen Datentarif mit 5 GB Datenvolumen im Monat entschieden.

Meine Erfahrungen mit Mobilen WLAN Routern

Ich würde jederzeit wieder zu einem Mobilen WLAN Router greifen. Die Geräte sind klein, handlich und im handumdrehen einsatzbereit. Der Router verbindet sich automatisch mit dem Mobilfunknetz. Das Notebook muss lediglich im WLAN Netz des Routers angemeldet werden und schon steht dem Surfvergnügen nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*